Firma Xtentio – ein Weihnachtswunscherfüller

Mitarbeiter*innen der Firma Xtentio erfüllten Weihnachtswünsche von Kindern und Jugendlichen aus unseren Projekten „Zeit für ein Kind“ und „Zeit für Jugendliche“ sowie dem DAZ-Projekt an der Brüder-Grimm-Schule.

Jedes Kind bzw. jeder Jugendliche hatte  im Vorfeld die Möglichkeit, einen Wunschzettel abzugeben. Unsere Geschäftsstelle sammelte die Wünsche ein und übergab einen großen Umschlag an Ilona Sandrock, Marketing Manager bei Xtentio. Jede*r  Mitarbeiter*in des Unternehmens nahm sich eines Wunsches an, besorgte ein Geschenk und packte es liebevoll ein.

Die Weihnachtsfeier mit der Übergabe der Geschenke an unsere Kinder und Jugendlichen fand am 12. Dezember statt. Natürlich waren die Pat*innen bzw. Mentor*innen  dabei.

Lars Wätzold aus dem Vorstand der Bürgerstiftung bewegte alle Teilnehmer*innen beim Start in die Veranstaltung zu einer ganz eigenen Version des alten Winterlieds „Schneeflöckchen Weißröckchen“.

Im Anschluss wurden von den Mitarbeiter*innen des Unternehmens die Geschenke verteilt, die auch eine Weihnachtskarte enthielten.  Die Kinderaugen leuchteten beim Auspacken der Geschenke. Die individuell für das jeweilige Kind formulierten Karten wurden sofort gelesen. Wir finden dies ist eine schöne Geste mit viel Wertschätzung!

Für alle gab es frische Waffeln, Kuchen, Tee  und Kakao. Auf einem Spieleparcour konnte sich beim Riesen-Mikado, Stapel-Teamspiel oder dem Sackwurfspiel ausgetobt und ausprobiert werden. Erwachsene wie Kinder hatten ihren Spaß!

Kinder, Jugendliche, Pat*innen und Mentor*innen sowie die Projektkoordinator*innen hatten einen schönen weihnachtlichen Nachmittag.

Ein großes DANKESCHÖN geht an die Mitarbeiter*innen der Firma Xtentio, die sich an dieser schönen Aktion beteiligt haben und an alle ehrenamtlichen Helfer*innen, die den Nachmittag unterstützt haben.

weitere Berichte

Entdecken Sie die neuesten Pressemitteilungen und bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen und Projekte der Bürgerstiftung informiert.