Göttinger Zivilcouragepreis 2024 – Ausschreibung

Freiheit und Menschenrechte sind nicht selbstverständlich da. Sie müssen immer wieder neu gewonnen und verteidigt werden. Unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung haben wir. Um sie zu schützen, braucht es Sie, Bürgerinnen und Bürger, Alte und Junge. Freiheit und Demokratie brauchen Menschen mit Zivilcourage!

Zivilcourage hat viele Gesichter.

Die Bürgerstiftung Göttingen und der Präventionsrat für die Stadt Göttingen suchen Menschen mit Zivilcourage aus Göttingen und Umgebung, die sich ohne dass sie öffentlich Anerkennung erfahren, aufstehen und einstehen für Gewissen, Wahrheit, Gerechtigkeit, Moral, für andere Menschen in akuter Not.

Wir suchen Menschen, die durch couragiertes Verhalten im Arbeitsleben, in der Schule, in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf der Straße, am Stammtisch oder im Freundeskreis für andere Menschen einstehen, ihnen helfen, wenn es darauf ankommt.

Wir möchten diese Menschen in einer öffentlichen Veranstaltung ehren und ihnen damit die Anerkennung zuteilwerden lassen, die ihnen für ihr vorbildliches Verhalten gebührt. Der erste Preis ist mit 1.000 € dotiert.

Sie kennen eine solche Person?  Dann schreiben Sie uns einen Brief oder eine formlose E-Mail mit folgenden Angaben zu der vorgeschlagenen Person und bitte wegen eventueller Rückfragen auch von Ihnen(!):

  • Name, Vorname
  • Anschrift
  • Mail-Adresse, möglichst auch Telefonnummer

Und schildern Sie uns, in welcher Situation die genannte Person Zivilcourage gezeigt hat.

Wir freuen uns auf Ihre Nominierungen bis zum 6. Februar 2024 an:

Bürgerstiftung Göttingen
Am Leinekanal 4
37073 Göttingen
E-Mail: zivilcouragepreis@buergerstiftung-goettingen.de

Die Ausschreibung zum Herunterladen